Artikelsuche

Anfragen oder Bestellungen können Sie auch formlos mit E-Mail schicken. Die Bestellung muss aber unbedingt die betreffenden Artikel-Nummern (rechts neben den Abbildungen der Scheine) enthalten.


Notgeldscheine
Sortiert nach Ausgabeort
A B C D E F
G H I J K L
M N O P Q R
S T U V W X
Y Z

Der Shop wird systematisch nach dem Ortsalphabet erweitert.


Aktuell im Shop
Okt. 2018 Buchstabe M freigeschaltet
Aug. 2018 4067349355
Mai 2018 Buchstabe L hinzugefügt
Dez. 2017 Buchstabe K hinzugefügt
Juni 2017 (908) 486-0854
Nov. 2016 541-367-1277
Juni 2016 Buchstabe F hinzugefügt
April 2016 Buchstabe E hinzugefügt
Jan. 2016 (306) 629-8438
Nov. 2015 2677102066
Juni 2015 Buchstabe C hinzugefügt
April 2015 (860) 604-3329
April 2015 Aktualisierung - Literaturverzeichnis



Sie sind hier: -> Home
Beispiel Notgeldschein M

1914 wurden die ersten deutschen Notgeldscheine herausgegeben.
Notgeldscheine sind anschauliche Belege über Zeitabschnitte und gehören zur Kultur- und Wirtschaftsgeschichte der heimatlichen Umgebung.

Es gibt Notgeldscheine aus Ihrem Ort, aus Ihrer Region, aus ganz Deutschland.
Notgeld ist ein reizvolles und erschwingliches Sammelgebiet, auf dem es viele interessante Einzelheiten zu erkunden gibt.

Gehen auch Sie auf Entdeckungsreise...
Zum Blättern nach einzelnen Scheinen im Shopangebot klicken Sie auf ‚Notgeldscheine’. Beachten Sie auch unsere ‚Sonderangebote’.


Achtung: SONDERANGEBOT.

Persönlichkeiten in Wort/Bild auf deutschen Notgeldscheinen

Die Übersicht (70 Seiten) kann gegen Voreinsendung von Euro 4.00 auf Konto
IBAN DE78 2405 0110 0000 0245 96 formlos per Mail 8285889130 bestellt und nach Zahlungseingang per Mail zugeschickt werden. Sie können hier eine Beispielsseite aufrufen.



Hier können Sie sich ein Vorführvideo anschauen. Dazu klicken Sie bitte auf den Pfeil in der Mitte des Bildes: